Neuigkeiten


Wintertraining

Viele Grüße an alle deren Einfahrt zugeschneit ist und die verständlicherweise diesen Sonntag nicht am Training teilnehmen konnten :-) Der harte Rest hatte trotzdem viel Spaß :-)


HSC - Video

Zur Vorstellung unseres Vereins gibt es jetzt ein kleines Video !


Frisbee-Dankeschön

Zum Jahresabschlusstraining in der Pferdesporthalle traf  sich heute nocheinmal unser komplettes Team.  Natürlich beenden wir das Jahr bei etwas Glühwein im Blut mit einer zünftigen Runde Kan Jam. Wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück und bei dieser Gelegenheit möchten wir uns einmal ganz herzlich bei unserem Hundesportverein für die Unterstützung im letzten Jahr bedanken.  Die idealen Trainingsbedingungen auf unserem Platz tragen nicht unwesentlich zu unseren Erfolgen bei  und natürlich freuen wir uns auch über die finanzielle Unterstützung.  Wir versprechen euch,  wir bleiben dran!


Begleithundeprüfung 2018

Am 14.10.2018 fand die diesjährige Begleithundeprüfung statt. Zehn Sportfreunde stellten sich der Herausforderung der BHVT, von denen sechs diese bestanden. Vier Sportfreunde versuchten sich in der darauf aufbauenden BGH 1, welche alle - dank gutem Wetter :-) - bestanden.

 

Ein durchwachsenes Ergebnis mit erheblich Verbesserungspotential - jeder hat nun Zeit an seinen Schwächen zu arbeiten !

 

Bilder gibt´s wie immer HIER.

Zum Abschluss zeigte die Frisbeegruppe nochmal eindrucksvoll ein kleines Potpourri an Tricks, Stunts und Meisterwürfen !



Grandioser Saisonabschluss beim Frisbeeteam

Zum Abschluss der DiscDog Chalenge Germany dominierte unser Team nochmal ganz klar das Anfängerfeld in Dormagen. Nach Denises Sieg mit Paula in der Combi aus „Freestyle“ und „Toss & Fetch“ am Samstag durften wir am Sonntag ihr Debüt in der Division I feiern. Jeh!!

Herzlichen Glückwunsch Denise, nach der Verletzungspause von Paula habt ihr beiden euch das redlich verdient!

Insgesamt konnte unser Team in der Division II alle vorderen Plätze von eins bis vier sowohl im Freestyle und in der Combi mit Toss & Fetch belegen (Grit und Sunny je Platz zwei, Denise mit Umay je Platz drei und Sigrun mit Max je Platz vier) und auch Tiffany mit Jake waren beim Toss & Fetch am Start. Stolz sind wir auch auf unsere persönlichen Erfolge am Spielfeldrand: keine Kläfforgien von Jake und Grit ging mit ihrem „bösen Wolf“ souverän und locker durchs Besucherfeld….

Am Sonntag zum Finale erlebten wir erneut einen überragenden Thomas Fischer und gratulieren ihm zum Deutschen Meister in mehreren Disziplinen!

Für uns bedeutet das nun, die Winterpause gut zu nutzen, um an unseren Schwächen in der Distance zu arbeiten, neue Tricks einzustudieren, Tiffany und Netti auf die Challenge im nächsten Jahr vorzubereiten und die Männer zur Longdistance zu überreden!


News vom Frisbee-Team

Ein aufregender August liegt hinter uns.

In der Slowakei fand die Europameisterschaft der USDDN statt. Wir gratulieren unserem Trainer Thomas Fischer vom Team Flight Doggers zum Europameistertitel! Sigrun startete in der Anfängerklasse. Hut ab, den Mut zu zeigen und sich der Elite zu stellen!

Grit und Frank nahmen am Frisbeeseminar mit Björn Tigges teil. Wir feilten kräftig an der Impulskontrolle und an der Sprungtechnik. Mit welcher Erfahrung Björn die verschiedensten Hunde analysiert und zeigt, wie man saubere, gesunde Sprünge mit dem Hund trainieren kann, ist faszinierend...

Bei der Fun Factory for frisbee in Dvur Kralove nad Laben stiegen Netti und Torsten mit ins Turniergeschehen ein und Denise mit Paula meldeten sich nach Verletzungspause zurück. Von den starken Tschechen konnten wir uns eine Menge abgucken und Torsten belegte den 5. Platz in der Superminidistance der FunKlasse mit Avani. Was für ein Einstand! Respekt und Glückwunsch!

Super organisiert und gastfreundlich im Nachbarland, wir kommen wieder!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Fischer vom Team Flight Doggers


Erfolge bei der DiscDogChallenge

Die Reise unserer Frisbeegruppe ging am Wochenende nach Leer in Ostfriesland. Dieses vierte Event der diesjährigen Disc dog challenge Germany wurde zu einer Riesenüberraschung und vollem Erfolg.

Bei herrlichstem Norddeutschen Hochsommerwetter, einem tollen Sport- und Campingareal, coolen Frisbeemenschen und top Organisation rockte unser Team das Anfängerfeld. Unfassbar der Stand nach der ersten Runde…“dass man mit einem Schäferhund sooo schlecht spielen kann..“ meinten die Kampfrichter ;-). Und so mussten Grit und Sunny am Sonntag alles geben, um den ersten Rang im Freestyle der Division II zu verteidigen. Sigrun und Denise gaben mit Max und Umay auch nochmal so richtig Gas: Sigrun verbesserte sich ganz stark in der Kür und die Jüngste im Bunde Umay gab wirklich alles. Auch Peter war in der Minidistance am Start.

Nachdem die Nerven blank lagen, zitterten wir dem Resultat entgegen ….

Hauchdünn Grit mit Sunny auf Platz Eins im Freestyle, Sigrun mit Max vorgearbeitet auf Platz Zwei und Denise zum ersten Mal mit Umay am Start auf Platz Vier. Selbst bei immer noch nicht perfekter Leistung im toss and fatch erreichten Sigrun somit in der Combi Platz Zwei, Grit Drei und Denise Vier!!! Welch ein Ergebnis!! Mit Freudentränen in den Augen lagen wir uns in den Armen und Grit musste am nächsten Tag mit starken Kopfschmerzen nach Hause fahren….


Frisbeeseminar

Am 19. und 20. Mai fand unser diesjähriges Frisbeeseminar mit Angela und Martin statt. Nun schon fast zur Tradition geworden trainierten wir motiviert bis spät in die Nacht hinein. Immer anspruchsvollere Wurfvarianten liessen so manchen an seiner Beweglichkeit zweifeln und hatten wie immer Muskelkater zur Folge. Vielen Dank den Organisatoren und Helfern, ohne die ein solches Seminar nicht möglich und nur halb so viel Freude machen würde. Jetzt heisst es üben, üben, üben, um die vielen Tricks und Variationen im Spiel mit unseren Hunden umzusetzen....

 

Grit


Hundewanderung/Bahnfahrt

Einen schönen Wandertag erlebten einige Sportfreunde des HSC am 27.05.2018. Gemeinsam folgte nach dem Treff am Bahnhof Dippoldiswalde die Bahnfahrt nach Schmiedeberg. Für einige Hunde und Hundeführer war dies die erste Bahnfahrt - also ein Verkehrsteil einmal anders. Dann ging es zu Fuß bei herrlichem Wetter und starkem Sonnenschein bergauf und bergab durch Flur und Wald. Die "Wasserstellen" waren heißbegehrt und luden zur Erfrischung ein. Eine schöne Abwechslung, die dennoch (unbewusst für viele Teams) einen Übungscharakter hatte, stellte diese Wanderung dar. Schön war´s, bis zum nächsten Mal.



Rally Obedience Workshop

Unser erster Rally Obedience-Workshop fand heute am 22.04.2018 statt. Susan Schulze (Pfotentrainer.de) hat uns sowohl Grundlagen nahegebracht, als auch Ausblicke gegeben. Ein gelungener Nachmittag !

 

Die Bilder gibt´s hier.


Stadttraining 18.03.2018

Am 18.03.2018 fand mal wieder ein Stadttraining unserer Mitglieder statt. Diesmal Tranining im Schnee, im Stadtzentrum von Dippoldiswalde wurde geübt, dass die Hunde mit Alltagssituationen entspannt  umzugehen lernen.


5. Klassen der OS Dippoldiswalde besuchen uns

Einer nun schon langjährigen Tradition folgend, besuchten uns letzte Woche drei 5.Klassen der OS Dippoldiswalde auf unserem Hundesportplatz.
8 Hundesportfreunde mit ihren Hunden fanden wieder die Zeit, um den Kindern viel Wissenswertes über den Hund zu vermitteln.
Uwe

 

Hier der Bericht von Gina Lippmann Klasse 5c

 

 

Unsere Klasse 5c war am 13.06.2017 auf dem Hundesportplatz in Reichstädt. Wir sind zuerst von Dippoldiswalde nach Reichstädt gewandert und dann zum Hundesportplatz gelaufen. Als wir da waren wurden wir von einem Golden Retriever begrüßt und dann gings auch schon los. Uns wurde erklärt, wie wir uns gegenüber einem Hund verhalten sollten, wie wir einen Hund richtig halten sollten und welche Rasse.
Zum Schluss gab es noch eine kleine Frisbeeshow und einen Hindernisparcour.
Wir durften am Ende sogar alle Hunde streicheln.
Es hat uns sehr gut gefallen.