Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes

Die lange "Dürre-Periode" hat ein Ende - endlich können wir (unter Auflagen) wieder trainieren !!! Ab sofort können alle Trainingsgruppen und auch die Gäste und Welpen unter Einhaltung der Abstands- Hygiene- und Infektionsschutzregeln wieder trainieren. Die Übungsleiter sind für die Einhaltung dieser Maßnahmen verantwortlich. 

 

 Anmeldung Mitglieder:

  1. Gerd wird die Miglieder trainieren, die sich auf eine BH-Prüfung vorbereiten wollen. Wer dort mittrainieren will, schickt Gerd bitte eine WhatsApp Nachricht und wird dann in einer WhatsAppgruppe integriert. Tel.: (siehe Email) Gerd wird dann in der Gruppe die Trainingseinteilung vornehmen und Absprachen treffen.
  2. Alle anderen Mitglieder schicken bitte, wenn sie sonntags am Training teilnehmen möchten, bis Donnerstag Abend eine Mail an info@hundesportverein-dippoldiswalde.de oder über das Kontaktformular der Homepage, gern mit dem gewünschten Trainingsschwerpunkt.  Das Training beginnt dann für alle um 10:15 Uhr. Falls die erste Trainingsgruppenrunde voll ist, gibt es eine zweite ab 11:00 Uhr. Nur dann erhaltet ihr von uns eine Mail, dass ihr erst 11:00 Uhr zum Training dran seid. Wer bei Gerd für die BH trainieren will, muss uns also keine Mail schreiben. Natürlich werden wir versuchen, auch die Mitglieder zu trainieren, die sich nicht angemeldet haben und spontan zum Training kommen, aber falls die Gruppen voll sind, kann das Training nicht garantiert werden/bzw. kann es zu Wartezeiten kommen. Besser ist es also, sich anzumelden.

Anmeldung Gäste/Welpen:

Ab 17.05.2020 findet unser Gäste- u. Welpentraining wieder wie gewohnt statt. Wir freuen uns auf euch. Wir bitten euch um Anmeldung per Email oder über das Kontaktformular der Homepage. Nennt in dieser Email bitte Name, Vorname, Hundename, Rasse und Alter des Hundes. Die Anmeldung muss bis spätestens Donnerstag bei uns eingehen. Wer bis Samstag Mittag keine Absage erhält, kann ganz normal zum Training erscheinen. Die Anmeldung ist verbindlich und wird auch  bei Nichterscheinen auf der Gästekarte abgestrichen.

 

Folgende Regeln gilt es weiterhin auf dem gesamten Vereinsgelände zu beachten:

  • der Platz vor dem Vereinsheim gilt als Durchgangsbereich und dient nicht als Wartebereich
  • der Abstand zwischen den Personen muss mehr als 1,5 m betragen
  • der direkte Kontakt mit Trainingsgeräten ist nur mit Einmalhandschuhen erlaubt
  • Personen mit erhöhter Körpertemperatur und/oder Erkältungssymptomen dürfen das Vereinsgelände nicht betreten
  • das Tragen von Mund und Nasenschutz ist nicht notwendig